Bei meinem neuen Dacia Sandero den ich damals hatte, gefiel mir die orange Tachobeleuchtung nicht. Sie sah mir viel zu trist und altmodisch aus.

Da bei Dacia alles relativ einfach zusammengebaut ist, lies sich das Amaturenbrett leicht bis auf die Cockpit-Einheit zerlegen. Diese konnte geöffnet werden und auf der Platine die entsprechenden LEDs ausgetauscht werden.

Beim gesamten Aus- und Einbau ist unbedingt darauf zu achten, dass keine Haltelaschen abbrechen. Vor allem bei der Sonnenblende kann dies leicht passieren.

Für den Umbau werden 8 weiße SMD-LEDs benötitg. Ich hatte davon ein paar verschiedene Typen zur Hand, sodass ich ausprobieren konnte welcher Farbton und welche Helligkeit am besten aussieht. Da jeder Tacho-Ring nur von 2 LEDs beleuchtet wird, konnte ich, um die Zeiger rot leuchten zu lassen, keine roten LEDs anlöten, da sonst das gesamte Tacho rot geleuchtet hätte. Um die Zeiger rot zu bekommen, habe ich in der Zeigermitte eine rote Folie eingeklebt und den Zeiger anschließend wieder auf die Achse gesteckt.

Zu beachten ist, dass das Display durch die weißen LEDs nicht etwa weiß-schwarz gefärbt wird, sondern weiß-blau.

  • Lenkradverkleidung entfernenLenkradverkleidung entfernen
  • Sonnenblende lösenSonnenblende lösen
  • Sonnenblende entfernenSonnenblende entfernen
  • Tacho-Einheit vorkippenTacho-Einheit vorkippen
  • Tacho-Einheit entfernenTacho-Einheit entfernen
  • Vorderseite der Tacho-EinheitVorderseite der Tacho-Einheit
  • Rückseite der Tacho-EinheitRückseite der Tacho-Einheit
  • Plastikabdeckung entfernenPlastikabdeckung entfernen
  • Tacho-Eimheit ohne vordere PlastikabdeckungTacho-Eimheit ohne vordere Plastikabdeckung
  • Tacho-PlatineTacho-Platine
  • orange LEDorange LED
  • Makro einer LEDMakro einer LED
  • Beleuchtung am TagBeleuchtung am Tag
  • Beleuchtung bei NachtBeleuchtung bei Nacht

 

Besucher

Heute 12

Monat 390

Insgesamt 26286

Go to top